Nudeln mit Meeresfrüchten

Nudeln mit Meeresfrüchten

Für die WINELIFE-Ausgabe 82 hat unser Chefredakteur Petri mit Laurent Miquel gesprochen. Laut Laurent's l'équipe culinaire ist Pasta mit Meeresfrüchten mit dem Les Auzines Albariño ein absoluter Glücksgriff Wein. - TEXT LAURENT MIQUEL | BILD PEXELS.COM

Nudeln mit Meeresfrüchten

Was Sie brauchen (4 Personen)

  • 300 g Nudeln Penne
  • 200 gr Meeresfrüchte
  • 2 Esslöffel Tomatenpüree
  • 2 Tomaten
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Strauß Basilikum
  • 150 geriebener Käse
  • 1 Rettich
  • 1 Strauß Dill
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Zitrone
  • 1 Brühwürfel

So machen Sie es

Die Nudeln nach den Anweisungen auf der Packung al dente kochen und kalt abspülen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200⁰ C vorheizen. Die Zwiebel hacken und die Tomaten und Paprika in Würfel schneiden. Den Knoblauch fein hacken.

Eine große Pfanne auf den Herd stellen und die Zwiebel und den Knoblauch anbraten. Dann die Paprika und die Tomate hinzufügen. Alles gut umrühren. Dann die Meeresfrüchte mitbraten. Das Tomatenpüree dazugeben und nochmals gut umrühren. Das Basilikum fein hacken und zusammen mit der Crème fraîche dazugeben. Nochmals gut umrühren und die Pfanne vom Herd nehmen.

Die Nudeln unterrühren und in eine große Auflaufform geben. Etwas geriebenen Käse darüber streuen und 10 Minuten backen, bis sie weich sind.

Nehmen Sie eine Schüssel für die Beilage. Den Rettich reiben und den Dill fein hacken. Schneiden Sie die Frühlingszwiebel in Ringe. Das alles in die Schüssel geben und die Zitrone darüber auspressen. Einen Schuss Olivenöl dazugeben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Dann das Ganze gut durchlöffeln. Das Gericht aus dem Ofen nehmen und mit dem Salat servieren.

 

Möchten Sie mehr über Laurent Miquel lesen? Das können Sie in der aktuellen WINELIFE 82 lesen. Sie können diese Ausgabe bestellen hier!

Sie wollen keine einzige Ausgabe verpassen? Abonnieren dann abonnieren Sie jetzt das WINELIFE Magazin!

Möchten Sie über die besten Artikel auf dem Laufenden bleiben? Folgen Sie der Zeitschrift WINELIFE auf Instagram, Facebook und melden Sie sich für unsere vierzehntägige Newsletter.

 

de_DEDeutsch